Vorsicht: Lesen verführt zum Nachdenken! Friedrich-Bödecker-Kreis in Bayern

 

Die Friedrich-Bödecker-Kreise arbeiten bundesweit. Es gibt in jedem Bundesland einen Landesverband, der die Autorenbegegnungen plant und organisiert.

 

Die Landesverbände arbeiten als eigenständige Vereine und sind zusammengeschlossen im Bundesverband der FBK, der als Dachorganisation die Landesverbände in ihrer Arbeit unterstützt und vorwiegend koordinierende, länderübergreifende Aufgaben wahrnimmt.